Meine Blogs

 

natürlich schreibe ich auch Blogs. Schon sehr lange. Früher wurden diese Webseiten noch manuell erstellt (immer einfach an den Anfang einer Datei schreiben), aber dann kamen doch  Anwendungen, die diese Art der Webseiten-Erstellung erleichterten. Erst nutzte ich nucleus cms , dann wechselte ich zu Pivot (gibt es in der damaligen Form nicht mehr) und zu WordPress. Immer öfter WordPress.

Zwischenzeitlich engagierte ich mich auch im Support-Forum des WordPress-Themes Suffusion, mit dem ich eine ganze Zahl meiner und anderer Webseiten gestaltet habe.

Ja, bedrängt mich nur!Die Themen meiner Blogs sind mein Leiden am Lärm und das Leiden an der Banalisierung und Eventualisierung unserer Gesellschaft.

Meine aktivste Seite / mein aktivster Blog mit der meisten Freude ist die Wockensolle, eine Seite, die sich den Traditionen, Mustern, Techniken des Strickens widmet. Immer mehr Inhalte wachsen dort, immer mehr Anregungen stürmen auf mich ein, immer mehr Reisen unternehme ich, so z.B. 2915 nach Marrakesch, Shetland, Orkney, Riga, Estland und wieder RIga und wieder Estland und wieder Riga...

www.wockensolle.de